Unsere Leistungen

Von Lösungen für individuelle Anforderungen über umfangreiche Komplettpakete hin zu innovativen Technologien in Sachen Energieeffizienz stehen wir Ihnen bei BMB immer kompetent zur Seite. Sie sagen uns, was Sie brauchen – wir finden die für Sie beste Lösung.

Professionelle Beratung auf Augenhöhe

Transparente und faire Preise

Sicherheit durch Wartungsverträge & Bereitschaftsdienst

Nachhaltige Lösungen und modernste Technik, die sie über Jahre begleitet

Unsere Schlüsselkompetenz

Komplettkonzepte für jedes Bauprojekt

Unsere Schlüsselkompetenz

Komplettkonzepte für jedes Bauprojekt

Ein Betrieb kümmert sich um die Installation Ihrer Sanitäranlagen, ein anderer um Heizung und Lüftung – und für das Thema Photovoltaik suchen Sie auch noch jemanden? Mit uns können Sie sich diesen Aufwand sparen, schließlich soll Ihr Projekt für Sie so unkompliziert und einfach wie möglich ablaufen. Deshalb bekommen Sie bei uns neben einzelnen Leistungen auch Komplettkonzepte für Ihr individuelles Projekt, sodass alle Tätigkeiten aus einer Hand übernommen werden. Für jeden einzelnen unserer Leistungsbereiche haben wir die richtigen Expertinnen und Experten im Team.

Ihr Partner für Neubau und Sanierung

Mit unseren Kompetenzen sind wir sowohl im Neubaubereich als auch bei der Sanierung alter Gebäude im Einsatz. Hausbaufirmen und Wohnungsgesellschaften gehören genauso zu unserem Kundenstamm wie Privathaushalte oder städtische Einrichtungen. Lassen Sie uns einfach wissen, welche Anforderungen Sie haben – gemeinsam entwickeln wir ein passgenaues Konzept für Ihre Gebäude- und Energietechnik.

Installierte PV-Anlage auf einem Wohnhaus
Technische Wartung von Gebäudetechnik
Komplettsanierungen von Badezimmer

Unser Leistungsangebot

Ob einzeln oder als Gesamtpaket: Diese Leistungen bieten wir Ihnen

Heizung & Warmwasserbereitung

Als energieeffiziente Lösung für Heizung und Warmwasserbereitung arbeiten wir häufig mit Wärmepumpen, gern in Kombination mit Photovoltaik. Anders als klassische Heizungen kann hier der Einsatz fossiler Energieträger minimiert werden. Auch für innovative Wärmeerzeugung auf Basis von Gas in Verbindung mit erneuerbarer Energie bringen wir die nötige Kompetenz mit und finden die für Sie optimale Lösung.

Mehr Details
  • Wärmeerzeuger für Gebäudeheizung und/oder Warmwasserbereitung können mit fossilen Energieträgern wie Öl, Gas und Kohle oder mit regenerativen Energieträgern wie Holz oder Pellets betrieben werden. Wir arbeiten allerdings am häufigsten mit Wärmepumpen, die Umweltwärme nutzen.
  • Die umweltfreundlichste und energieeffizienteste Nutzung von Wärmepumpen ist in Kombination mit selbsterzeugtem Strom über Photovoltaikanlagen oder durch die Nutzung von Ökostrom möglich.
  • Auch innovative Wärmeerzeuger auf Basis des Energieträgers Gas, etwa Blockheizkraftwerke oder Brennstoffzellen, haben wir bereits in verschiedenen Projekten installiert. Diese erzeugen neben Wärme auch Strom und sind zukünftig vielleicht mit regenerativ erzeugtem Wasserstoff nutzbar.
  • Ist der für Sie passende Wärmeerzeuger gefunden, unterstützen wir Sie selbstverständlich auch bei der Auswahl passender Wärmeverteilnetze wie Rohrleitungen und Pumpen sowie Heizflächen und installieren diese für Sie.
  • Angepasst an den jeweiligen Anwendungsfall ergeben sich unter Berücksichtigung von unter anderem Bedarf, Versorgungssicherheit, Umweltfreundlichkeit, Wirtschaftlichkeit, Förderfähigkeit und Verfügbarkeit der jeweiligen Energieträger ganz verschiedene Lösungsansätze – für uns besteht unser Ziel darin, die für Sie optimale Kombination zu finden.

Lüftung & Klimatisierung

Über den Einsatz einer kontrollierten Wohnraumlüftung ist ein Luftaustausch auch bei geschlossenen Fenstern möglich, sodass dauerhaft ein gutes, gesundes Raumklima herrscht. Durch einen integrierten Wärmetauscher wird außerdem die in der Abluft enthaltene Wärme an die kühlere Frischluft übertragen. Das bedeutet für Sie: Weniger Energieverbrauch beim Heizen. 

Mehr Details
  • Der konstante Luftwechsel hälft die Luftfeuchtigkeit im Gleichgewicht, sodass allergieauslösende Milben und Schimmelpilze keinen Nährboden finden.
  • Ein integrierter Pollenfilter verhindert das Eindringen von Pollen sowie Staub an starkbefahrenen Straßen oder im Stadtzentrum, was besonders für Menschen mit Allergien zu einem entspannteren Wohnen führt.
  • Selbst bei Windstille und geschlossenen Fenstern im Winter werden Feuchtigkeit, Schadstoffe und CO² dauerhaft abtransportiert, beispielsweise im Bad und Schlafzimmer. 
  • Die Fenster können Sie natürlich trotzdem öffnen. Das empfiehlt sich vor allem in Zeiten, in denen nicht geheizt wird, da das Lüftungsgerät dann abgeschaltet und so Energie eingespart werden kann.
  • Durch den ständigen Luftaustausch lässt sich auch die Virenlast in geschlossenen Räumen reduzieren – und zwar ohne ständige Zugluft.
  • Über Wärmepumpen lassen sich Räume energieeffizient kühlen, die Luftfeuchtigkeit kann über eine feuchtegeregelte Raumlüftung gesteuert werden. Bei besonderen Anforderungen können wir allerdings auch zusätzliche Klimaanlagen einbauen, die zur Erwärmung und Kühlung sowie Be- und Entfeuchtung eingesetzt werden. 

Wartung & Reparaturen

Zu unserem Leistungsangebot zählt auch unser Kundendienst, der Wartungs- und Reparaturaufgaben für Sie übernimmt. Sprechen Sie uns gern an für ein individuelles Angebot zur Wartung Ihrer Heizungs-, Solar- oder Wasseraufbereitungsanlage. Bei Anlagenstörungen erreichen Sie uns in dringenden Fällen außerhalb unserer Geschäftszeiten unter unserer Notfallnummer: 0175 – 5260212

Sanitär

Eine durchdachte Infrastruktur Ihrer sanitären Anlagen ist für uns ein wichtiger Bestandteil moderner und energieeffizienter Gebäudetechnik. Auch hier können wir Sie entweder in einzelnen Anforderungen, etwa der Rohrinstallation oder der Regenwassernutzung, unterstützen – oder in der Installation von zeitgemäßen und bei Bedarf barrierefreien Komplettbädern.

Mehr Details
  • Die Installation von Komplettbädern bieten wir sowohl für Neubauten als auch für Sanierungen älterer Gebäude an. Neben der Beratung zu verschiedenen Möglichkeiten von Sanitär- und Abwassersystemen führen wir sämtliche Installationen natürlich auch selbst aus, sodass Sie Ihr fertiges Bad aus einer Hand bekommen.
  • Neben Komplettbädern sind wir Ihr Partner für (Ab-)Wasseraufbereitung, Regenwassernutzung und Abscheideanlagen. Gemeinsam definieren wir, welche Systeme in Ihrem Gebäude die beste Lösung sind und was sich für Sie langjährig bezahlt macht.

Solarenergie

Photovoltaik und solarthermische Anlagen verbrauchen keine fossilen Energieträger und sind damit eine zukunftsfähige Art der Wärme- und Stromversorgung, für die Sie bei uns an der richtigen Adresse sind. Wir beraten Sie zu allen Fragen rund um das Thema und unterstützen Sie bei der Anmeldung Ihrer Anlage bei Ihrem Energielieferanten, bevor wir Ihre Anlage anschließen.

Mehr Details
  • Photovoltaik-Anlagen werden zur Stromerzeugung aus Sonnenenergie genutzt. Das einfallende Sonnenlicht wird durch Solarzellen und über einen Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt. Dieser kann entweder zum Eigenbedarf genutzt oder in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Angebracht werden können PV-Anlagen auf Dach-, Fassaden- oder Glasflächen, die optimalerweise nach Süden ausgerichtet sind.
  • Auch solarthermische Anlagen nutzen die Sonnenenergie und kommen zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung zum Einsatz. Durch Solarkollektoren wird die Solarenergie in Wärmeenergie umgeleitet. Als Daumenregel gilt: Pro Person, die im Haushalt lebt, wird etwa ein Quadratmeter Kollektorfläche zur Erwärmung des Betriebswassers benötigt – in unseren Breitengraden können so rund 70 Prozent des Warmwasserbedarfs durch Sonnenenergie gedeckt werden. Möchten Sie Ihre solarthermische Anlage auch zum Heizen einsetzen, wird dafür eine weitere Wärmequelle, etwa eine Wärmepumpe, installiert.

Smart Home

Über Smart Home können nicht nur verschiedene Geräte innerhalb eines Hauses per Tablet, Smartphone und Co. angesprochen werden. Auch Energieflüsse können gemessen und beobachtet, Elektroladesäulen oder Heizsysteme eingebunden werden. Die Vorteile? Energieeinsparung, Sicherheit und Komfort.

Mehr Details
  • Mit dem Einbau smarter und effizienter Heiztechnik ist das Einsparpotenzial in diesem Bereich riesig, denn ein großer Teil des Energiebedarfs in einem Haushalt fällt für die Wärmeerzeugung an. Erzeugen Sie beispielsweise über eine Photovoltaik-Anlage Eigenstrom, lässt sich dessen Nutzungsgrad durch eine smarte Steuerung deutlich erhöhen. Wir versorgen Sie mit einem entsprechenden Management-System für den vorrangigen Eigenverbrauch Ihres selbsterzeugten Stroms, das Sie individuell per Smartphone oder Tablet steuern können.
  • Auch der eigene Komfort kann mit gut durchdachten Smart Home-Lösungen deutlich gesteigert werden. Etwa, indem die Wunschtemperatur schon vor Rückkehr ins eigene Zuhause per Fernsteuerung eingestellt werden kann. Oder indem Saugroboter und Waschmaschine ihren Job erfüllen, bevor Sie nachhause kommen.
  • Auch die Sicherheit eines Gebäudes kann mit smarten Technologien erhöht werden. Intelligent vernetzte Überwachungskameras oder Türen und Fenster mit Sensoren sind nur zwei Beispiele, wie Sie per App überprüfen können, ob daheim alles ist, wie es sein soll. Im Bereich Smart Home gibt es unzählige Möglichkeiten, zu denen wir Sie gern persönlich für Ihr Projekt beraten.

Förderberatung

Zahlreiche Leistungen im Bereich der Gebäudetechnik sind staatlich gefördert. Wir informieren uns regelmäßig zu aktuellen Fördermöglichkeiten und finden die besten Einsparpotenziale für Sie.

  • Wir beraten Sie transparent und ausführlich.
  • Wir erstellen alle erforderlichen Unterlagen für den Fördermittelgeber.
  • Wir übernehmen gegebenenfalls die Antragsstellung.

Zahlen Sie nicht mehr, als Sie müssen.

Aktuelle Fördermöglichkeiten für Ihr Gebäude

Kesseltausch

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA fördert den Austausch alter Heizungen mit Fokus auf erneuerbare Energien mit 20 bis 35 Prozent. Für den Austausch von Ölheizungen wird ein zusätzlicher Bonus von 10 Prozent gezahlt.

Wärmepumpen

Die BAFA fördert den Einsatz von Wärmepumpen als sogenannte Hybridheizungen. Dabei umfasst die Förderung alle förderfähigen Kosten innerhalb einer Wohneinheit bis zu 60.000 Euro.

Altbausanierung

Für Altbausanierungen gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten. Etwa bezuschusst die BAFA im Rahmen der BEG Dämmungen der Gebäudehülle, also Dächer, Fassaden oder Keller, mit 20 bis 25 Prozent.

Wir setzen auf Qualität und Expertise

Unsere Produktpartner

Wir setzen auf Qualität und Expertise

Unsere Produktpartner

Logo von Viessmann
Vaillant-Logo

Wie dürfen wir Sie unterstützen?

Sie möchten unsere Leistungen anfragen oder sich zu aktuellen Fördermöglichkeiten beraten lassen? Dann schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.

Wie dürfen wir Sie unterstützen?

Sie möchten unsere Leistungen anfragen oder sich zu aktuellen Fördermöglichkeiten beraten lassen? Dann schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.

Einverständnis

Hauptsitz

Bahnhofstraße 5,
Gebäude 10.
04668 Grimma

Öffnungszeiten

Mo-Do. 7:00-16:00
Fr. 7:00-14:00